Burj Khalifa Dubai

Insider-Tipp
Folgende Tickets für Dubai sollten Sie vorher online kaufen:  


Das Burj Khalifa ist das höchste Haus der Welt. Der Wolkenkratzer ist zentral in Dubai. Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Infos für Besucher.

Der Besuch des Burj Khalifa gehört zum Pflichtprogramm für Touristen. Fast alle Urlauber in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) fahren einmal mit dem Aufzug auf das höchste Gebäude der Welt.

--->>> Auf diesem Link gibt es verschiedene Tickets für das Burj Khalifa

Das Gebäude hat eine Höhe von 830 Meter hoch und hat 189 Stockwerke. Die Aufzüge nach oben im Burj Khalifa  sind die derzeit schnellsten Aufzüge der Welt. Die Höhe des Burj Kahlifa ist gigantisch. Das zweithöchste Haus der Welt, der Shanghai Tower in China, ist 200 Meter niedriger. In Saudi-Arabien ist allerdings gerade ein Gebäude im Bau, das eine Höhe von fast 1000 Meter nach der Fertigstellung haben könnte, also eine deutlich größere Höhe als der Burj Khalifa (Stand der Infos Oktober 2018).

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten den Wolkenkratzer Burj Khalifa zu besuchen. Man kann in den 124 Stock fahren oder, wesentlich teurer, in die 148. Etage. Hier ist man auf der höchsten Aussichtsplattform der Welt in einem Gebäude.

Welche Tickets auf das Burj Khalifa gibt es?

Man kann als Besucher auf die große Aussichtsplattform im 124. Stock in rund 450 Meter Höhe fahren (Observation Deck). Dies macht die Mehrzahl der Besucher des Burj Khalifa. Die zweite Option, Fahrt auf die höchste Besucher-Terrasse der Erde im 148. Stock, hat einen wesentlich höheren Preis.

Toll ist nicht nur der Ausblick von oben, sondern auch die grandiose Architektur des Gebäudes Burj Khalifa und die super-schnellen Aufzüge.

Man sollte unbedingt vorher im Internet das Ticket auf den Burj Khalifa kaufen. Wenn man nicht vorab bucht, kann man auch Eintrittskarten auf den Super-Wolkenkratzer theoretisch auch vor Ort kaufen. Die Sehenswürdigkeit ist jedoch sehr beliebt. Meistens hat man keine Chance vor Ort Tickets für denselben Tag zu bekommen.

--->>> Auf diesem Link gibt es verschiedene Tickets für das Burj Khalifa

Bei Online-Reservierung bekommt man einen Code. Mit diesem kann man am Eingang einfach an einem Automaten die Eintrittskarten ausdrucken.

Kinder und Erwachsene bezahlen im Burj Khalifa leider den gleichen Eintrittspreis. Besonders beliebt ist die Zeit während des Sonnenuntergangs. Dann ist es allerdings sehr voll. Die Preise für eine Fahrt auf den Burj Khalifa sind manchmal abhängig von der Tageszeit. Morgens ist es preiswert, abends sind die Preise am höchsten.
 

Ablauf des Besuchs des höchsten Gebäude der Welt

Der Eingang in das höchste Haus der Welt ist im unteren Stockwerk vom gigantischen Einkaufszentrum Dubai Mall, nicht alle Taxi-Fahrer wissen das. Von der Metro-Station "Dubai Mall" sind es ein paar hundert Meter zu Fuß zum Eingang des Burj Khalifa in dem Shopping-Center.

Zuerst fährt man ein paar Meter eine Rolltreppe hoch. Man kommt durch eine Ausstellung über den Bau des höchsten Gebäudes der Welt. Alles wirkt modern und futuristisch. Die Sicherheitskontrollen sind ziemlich streng. Dann fährt man mit den schnellsten Fahrstühlen der Welt nach oben.

Schon unten werden die Gruppen der Normal-Besucher in den 124. Etage und die VIP-Besucher in den 148. Stock getrennt. Die Inhaber der teuren Tickets in den 148. Stock fahren mit einem anderen Aufzug in kleinen Gruppen in den 148. Stock. Danach fahren sie von oben zu den anderen Touristen in den 124. Stock.

Auf Displays wird während der Fahrt mit dem Lift die Höhe angezeigt. Es gibt drei Anzeigen: aktuelle Höhe in Meter, aktuelles Stockwerk und Zeit seit der Beginn der Fahrt in Sekunden. Trotz der hohen Geschwindigkeit (18 m/s = 65 km/h), spürt man die Aufzugfahrt kaum. Nach etwa 1 min ist man schon oben.

--->>> Auf diesem Link gibt es verschiedene Tickets für das Burj Khalifa

Ist die Anzeige bei "124" ist man beim "Observation Deck (sie ist in etwa 450 Meter Höhe auf dem Burj Khalifa). Es gibt oben sogar WLAN (international WIFI genannt). Sehr überfüllt ist die Besucherplattfiorm des Burj Khalifa zum Sonnenuntergang. Dann sind auch die Wartezeiten an den Aufzügen nach oben und nach unten oft lang.

Man geht ins oft windige Freie. Der Ausblick rundum ist grandios. Man sieht die ganze Stadt Dubai, das Meer und vieles mehr. Höhepunkt für viele Besucher sind die Wasserfontänen des Dubai Fountain, weit unten direkt vor dem höchsten Haus der Welt.

Autos auf den breiten Autobahnen sind vom Observation Deck des Burj Khalifa nur noch kleine Punkte. Andere, kleinere Wolkenkratzer wirken wie Miniatur-Spielzeug, weit unter der eigenen Höhe. Viele Touristen suchen von oben in Dubai Häuser, die sie kennen, wie ihr eigenes Hotel.

Es ist hier oben meist windig und einige Grad kühler als unten. Wer kann, sollte unbedingt während der Springbrunnen-Show kommen, besonders toll ist es zum Sonnenuntergang und auch nach dem Einbruch der Nacht. Die Wasserspiele "Dubai Fountain" sind nur am Abend zwischen 18 Uhr bis 22 Uhr (Wochenende 23 Uhr) jede halbe Stunde. Es sind die größten Wasserspiele der Welt, auch größer als ein ähnliches Spektakel in Vas Vegas (USA). Sie sind in dem künstlichen See vor dem höchsten Wolkenkratzer der Erde (Burj Lake). Einige der etwa 100 Fontänen des Dubai Fountain schießen das Wasser über 100 Meter hoch.
 

Soll man auf das 124. Stockwerk oder auf das 148. Stockwerk fahren?

Das Ticket ganz nach oben ist wesentlich teurer. Natürlich will jeder ganz nach oben auf die höchste Plattform der Welt im höchsten Haus der Welt. Aber man sieht auch von der 124. Etage des Burj Khalifa sehr viel. Es ist also vor allem eine Frage des Preises, welches Burj Khalifa-Eintrittskarte man bucht.

Mit dem teuren Premium-Ticket "Top Sky Burj Khalifa" mit Fahrt in den 148. Stock ist man eine Art VIP-Besucher. Man wird gleich am Eingang in einen separaten Raum geführt und fährt in kleinen Gruppen nach oben. Unten und ganz oben bekommt man kostenlose Snacks und Getränke.

Als Premium-Besucher fährt man zuerst ganz hoch in den 148. Stock des höchsten Hauses der Welt, unterwegs muss man einmal den Aufzug wechseln. Man ist nicht in dem Aufzug der größeren Menge der Besucher, die "nur" in den 124 Stock fahren.

--->>> Auf diesem Link gibt es verschiedene Tickets für das Burj Khalifa

Man darf auf der oberen Besucherplattform des Burj Khalifa mit dem Premium-Ticket 30 min bleiben, man bekommt Getränke und Snacks umsonst. Das Personal ist sehr nett und beantwortet auch kompetent Fragen. Hier ist auf Grund der geringeren Zahl von Besuchern weniger Gedränge als auf dem unteren Observation Deck.

Wenn man etwas länger als 30 Minuten ganz oben auf dem höchsten Aussichtspunkt der Welt im 148. Stock bleibt, sagt niemand etwas. Dann geht es mit einem anderen Aufzug nach unten in das eigentliche "Observation Deck" des Burj Khalifa auf der 124. Etage. Hier kann man unbegrenzte Zeit zusammen mit den Besuchern ohne Premium-Ticket verbringen.

Die anderen Besucher des Burj Khalifa, die nur die Fahrt auf die große Besucher-Terrasse im 124. Stock buchen, fahren einfach mit dem Aufzug nach oben und nach dem Besuch wieder nach unten.

Ganz oben, mit dem Premium-Ticket "Top Sky Burj Khalifa", fühlt man sich mehr wie ein VIP-Besucher. Man fährt in kleinen Gruppen nach oben inklusive einer Art persönlichen Betreuung, Snacks und Getränke sind frei.

Die Springbrunnen des Dubai Fountain sieht man besser von den unteren Pattform (124. Etage). Von ganz oben (148. Etage) sieht man die Wasser-Show kaum. Das Wasserspiel des Springbrunnens ist abends jede halbe Stunde (ab 19:00) sowie mittags um 13:00 und 13:30.

Nach unserer Meinung sollte man unbedingt das höchste Gebäude der Welt besuchen. Wer mehr Geld hat bzw. ausgeben möchte, sollte das Premium-Ticket mit dem höheren Preis auf den 148. Stock kaufen. Aber auch der Besuch der 124. Etage des Burj Khalifa lohnt sich. Die Aussicht ist nicht viel schlechter, aber man ist eben in geringerer Höhe und nicht auf der höchsten Besucher-Plattform der Welt im 148. Stock.

Video Besuch Burj Khalifa (mit 148. Stock)

--->>> Auf diesem Link gibt es verschiedene Tickets für das Burj Khalifa

 

Stadtplan Dubai mit Burj Khalifa


Das höchste Haus der Welt ist zentral in Dubai City

Öffnungszeiten Burj Khalifa in Dubai

Das höchste Haus der Welt ist jeden Tag, 7 Tage pro Woche, für Besucher geöffnet. Die Öffnungszeiten sind täglich von 8:30 bis 22:00. Besonders voll, aber auch sehr interessant, ist die Zeit um den Sonnenuntergang.

Die Springbrunnen-Show mit den hohen Wasserfontänen ist nur am Abend (etwa 19 Uhr bis 23 Uhr). Zusätzlich ist eine Show des Dubai Fountain jeden Mittag von 13 Uhr bis 13:30 (am Freitag eine halbe Stunde später). Am Abend, in der Dunkelheit nach Sonnenuntergang, ist die Wassershow nach unseres Meinung besser.

Wann das Burj Khalifa besuchen ?

Jahrezeit: Im Winter ist, wegen des tollen Klima zu dieser Jahreszeit, in Dubai mehr los als im Sommer (Hauptsaison Winter). Im Winter sollte man das Ticket für den Burj Khalifa mindestens 2 Wochen vorher kaufen, im Sommer reichen auch meist auch ein paar Tage vorher.

Wochentag: An allen Tagen ist viel los, am Wochenende etwas mehr.

Die beste Tageszeit ist der frühe Abend. Dann sieht man alles zuerst bei Tag, später bei Nacht. Auch die Show des Springbrunnen "The Dubai Fountain" ist vor allem am Abend (siehe oben Öffnungszeiten Burj Khalifa). Sehr viele Leute wollen 1-2 Stunden vor Sonnenuntergang nach oben. Es bilden sich manchmal Warteschlangen an den Aufzügen. Also besser 1-2 Stunden vor Sonnenuntergang die Eintrittskarten für das Burj Khalifa buchen.

--->>> Auf diesem Link gibt es verschiedene Tickets für das Burj Khalifa

 

 

 

 

 


  English Version
Startseite
Sehenswürdigkeiten
Burj Khalifa
Dubai Mall
Dubai Aquarium
Dubai Fountain
Hotel Burj al Arab
Safari Dubai
Stadtrundfahrt Dubai
Tour Abu Dhabi
Infos
Dubai Metro
Dubai Flughafen
World Central Airport
Zahlen Dubai
Impressum
Datenschutz